Digitalisierung in der Gebäudetechnik: Von BIM und anderen Methoden

Christoph Petersen war unser Referent zum Thema „BIM“ und die weiteren Auswirkungen dieser Planungs- und Realisierungsmethodik. „BIM“ steht für „Building Information Modeling“. Es ist ein kollaborativer Prozess, in dem alle an der Planung und Ausführung eines Baus Beteiligten in einem gemeinsamen 3D-Modell arbeiten. Christoph Petersen erläuterte anschaulich an einem konkreten...

Lesen Sie weiter

Lions Club Offenburg spendet 9.000 Euro für die Diakonie Kork

Activity-Beauftragter Martin Kohnle, Pastpräsident Bernd Hopp und Präsident Werner Mäurer haben eine tolle Spende überbracht: Das Epilepsiezentrum der Diakonie Kork erhielt 9.000 € als Zuschuss für einen Klinikclown, die Hippotherapie und ein elektronisches Hilfsmittel zur Verschiebung des Wach-Schlaf-Rhythmus´. Herr Frank Stefan (Vorstandvorsitzender und Fachlicher Leiter) sowie Frau Amelia Patricio (Abteilungsleitung...

Lesen Sie weiter

Ein Weltmeister zu Gast!

Guido „Diego“ Buchwald war bei uns. Geboren in Ost-Berlin, hat ihn die Karriere bis nach Japan geführt. Sehr kurzweilig hat er von seinem Lebensweg erzählt. Die Meisterschaften mit dem VFB von 1984 und 1992 und natürlich die Weltmeisterschaft von 1990. Vom damals sehr ausgeprägten Teamgeist  und der guten Arbeit des...

Lesen Sie weiter

Flüchtlingslager im Irak – ein Bericht der betroffen macht

Pfarrer Eckhard Weißenberger führte uns in seinem Vortrag in Flüchtlingslager der Jesiden in den Nord-Irak. Ein Bericht, der ratlos, betroffen und fast sprachlos gemacht hat. Pfarrer Weißenberger ist bis zu viermal im Jahr in einem Flüchtlingslager für vertriebene Jesiden. Ein Flüchtlingslager aus Zelten mit Einwohnern, so viele wie in der...

Lesen Sie weiter

Minderheiten in Europa – Thorsten Afflerbach zu Gast bei Lions

„Wir müssen verstehen“, war der Untertitel zu unserem Treffen am Montag. Es ging um Minderheiten in Europa. Unser Referent, Herr Thorsten Afflerbach, ist im Europarat verantwortlich für die Wahrung der Rechte von Minderheiten. Sein Fachgebiet sind die Sinti und Roma. Sein kurzweiliger und hoch interessanter Vortrag hat plausibel gemacht, dass...

Lesen Sie weiter

TEMOpolis – ein Technikmuseum stellt sich vor

TEMOpolis heißt das Zukunftsmuseum, das wir bei unserem Clubabend besuchten. Junge Menschen für Technik begeistern und unsere Ortenau damit auch bei der Technik vorne zu halten, ist eine Beschreibung für den Zweck der Halle in Ohlsbach. Nebenbei ruft die Ausstellung den älteren Menschen schöne Erinnerungen ins Bewusstsein. Seien es das...

Lesen Sie weiter

„Nicht reden ist auch Kommunikation“ – Dr. Eva Brandt beim Clubabend

Am 9.9. war Dr. Eva Brandt die Referentin an unserem Clubabend. Sie ist promovierte Dipl.-Pädagogin mit Schwerpunkt Psychologie. Als Expertin für Menschenkenntnis und Potentialanalysen trainiert und coacht sie seit 20 Jahren Führungskräfte und Manager. Frau Dr. Brandt hat uns von Wahrheit und Lüge und dem Erkennen derselben erzählt. Erstaunlich, welche...

Lesen Sie weiter

Eine Reise nach Teheran – mit dem Fahrrad!

Man muss nicht nur begeisterter Radfahrer sein, sondern auch über ein großes Maß an Abenteuerlust verfügen, wenn man das antreten will, was Crispin Kirchner getan hat: In dreieinhalb Monaten mit dem Fahrrad nach Teheran! In seinem engagierten Vortrag brachte uns Crispin näher, was es bedeutet, allein und auf einem Fahrrad...

Lesen Sie weiter

Sexuelle Gewalt – Tabuisierung hilft nicht!

Der Vortrag von Matthias Katsch wird sicher allen in Erinnerung bleiben. Sachlich und unaufgeregt berichtete er von vielen Jahren des Ringens um Anerkennung und Aufarbeitung sexueller Gewalt nicht nur in der Kirche. Er berichtete vom Versagen von Vorgesetzten und Institutionen. Besondere betonte er die Erfolge, die sich einstellen, wenn sexuelle...

Lesen Sie weiter