Expert SE – Vorstandsvorsitzender Dr. Stefan Müller zu Gast bei uns

Am 9.11. konnten wir Dr. Stefan Müller, Vorsitzender des Vorstandes der Expert SE, im Rahmen eines coronagerechten virtuellen Clubabends begrüßen. Dr. Müller gab interessante Einblicke in Struktur und  Geschäft dieser großen Organisation des Elektrofachhandels. Expert versteht sich als Dienstleistungsorganisation für die Fachgeschäfte vor Ort.  Der generelle Rückgang des stationären Handels...

Lesen Sie weiter

„Mondschein“ in drei musikalischen Formen

Unser Clubabend am 28.9. führte uns in das „Kulturhaus“ in Kehl. Dieser beeindruckende Bau ist auch die Heimat eines Konzertsaales, in dem ein neuer Steinway-Flügel auf das Bespielen durch kundige Pianistenhände wartet. Claudio Labianca, Inhaber des gleichnamigen Klavierhauses und derzeitiger Rotary-Präsident, gab uns eine Einführung in die Geschichte des Hauses...

Lesen Sie weiter

Stadtmarketing Kehl – eine wichtige und herausfordernde Aufgabe!

Bei unserem Clubabend konnten wir Fiona Härtel, Geschäftsführerin der Kehler Stadtmarketing GmbH, begrüßen. Frau Härtel verstand es eindrücklich und anschaulich, die umfassenden Aufgaben des Stadtmarketing und die besondere  Situation des Einzelhandels zu schildern. Neben dem seit einiger Zeit bekannten Faktor Onlinehandel, kommt aktuell noch die spezielle Situation der Corona-Pandemie hinzu....

Lesen Sie weiter

„Chancen und Risiken der deutschen EU-Ratspräsidentschaft“ – MdB Armin Schuster

Vergangenen Montag waren wir zu Gast im Europäischen Forum am Rhein.  Nach Grußworten von Jürgen Großmann (Architekt des Forums) und Guido Schumacher (Theater Baal Novo), konnten wir von MdB Armin Schuster erfahren, welche Chancen und Risiken die deutsche EU-Ratspräsidentschaft bietet. Fazit seiner Thesen: Europa muss sich weiterentwickeln, tri-national vor Ort...

Lesen Sie weiter

Übergabe des Präsidenten-Amtes

Am 29.Juni war es so weit: Im Rahmen eines festlichen Abends im Garten der Durbacher Burg Staufenberg wurde Ralf Seebacher (Geschäftsführer expert-Oehler Offenburg und Kehl, rechts im Bild) in sein Amt eingeführt. Damit tritt er die Nachfolge von Werner Mäurer (Geschäftsführer Hiwin GmbH, links im Bild) an. Mit dem Wechsel...

Lesen Sie weiter

Lions gegen Corona

Am 24.4. konnten wir dem Ortenau Klinikum eine Sachspende von 400 FFP2 Atemschutzmasken übergeben. Diese Masken werden sowohl im Klinikum, als auch im Kreispflegeheim in Fußbach Verwendung finden. Finanziert wurde diese Spende aus einem speziell dafür bestimmten Fonds der Lions Clubs International Foundation. Das Bild zeigt Prof. Dr. Jörg Laubenberger,...

Lesen Sie weiter

1. Mai Hoffest fällt leider aus!

Es war keine leichte Entscheidung, aber es gibt keinen anderen Weg um die Gesundheit aller Beteiligten nicht zu gefährden: Das traditionelle und sehr erfolgreiche 1. Mai Hoffest fällt dieses Jahr aus! Dennoch sollen die geplanten Empfänger des Erlöses dieser Acitivity nicht darunter leiden. Die Mitglieder des Lionsclubs Offenburg haben sich...

Lesen Sie weiter

Edith Schreiner: 16 Jahre OB in Offenburg – ein Erfahrungsbericht

Frau Oberbürgermeisterin a. D. Edith Schreiner war unser Gast am 10.2. Frau Schreiner hat aus 16 Jahren an Offenburgs Spitze erzählt. Vom Güterzugtunnel bis zum Einkaufszentrum durften wir hinter die Kulissen der Entscheidungen schauen. Sprudelnde Geschichten, denen wir gebannt zuhörten. Jede der Geschichten kannten wir von der öffentlichen Seite. Frau...

Lesen Sie weiter

Kuba – eine beeindruckende Life-Reportage

Im Ortenauer Weinkeller sind wir am 27.1. nach Kuba entführt worden.  Zusammen mit den Lionsclubs Lahr, Oberkirch, Kehl-Hanauerland, Strasbourg Metropole Europe und dem Lionsclub Offenburg-Simplicius war der Ortenauer Weinkeller mit über 120 Menschen gut gefüllt. Eine schöne Gelegenheit, Freunde der Nachbarclubs zu treffen. Tobias Hauser, der Gründer von Mundologia in...

Lesen Sie weiter

Energie – Rohstoff für Wohlstand und Zukunft

Energie war unser Thema am 20. Januar. Lionsfreund Gert Nowotny hat von seinem Unternehmen, der e.optimum, dem Energiemarkt und den Risiken gesprochen. Wie abhängig Wohlstand von Energie und im Besonderen von Strom ist, wurde uns eindrücklich vor Augen geführt. Ganz drastisch können wir das im Buch „Black Out“ von Marc...

Lesen Sie weiter